Tonight - heute abend

 
 


CLOSED for public
keine öffentliche Veranstaltung

Soon come - demnächst


Aug
21
Tue
After Work Music - Live: Bitch´n´Monk - Dj: Kojo Amaté
doors: 19h
entry 5€
21 Aug @

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen

After Work Music Live: Bitch´n´Monk Dj: Kojo Amaté

Bitch 'n' Monk is the twinning of Colombian rebel flutist Mauricio Velasierra and British anarchic soprano and guitarist Heidi Heidelberg. Bring together an unusual set of instruments; traditional Latin American flutes, unconventional vocals, electric guitar and bespoke electronics, they create a sound that is defiantly their own.

The essence of their collaboration is encapsulated in the name; dark and light, feminine and masculine, punk and Romantic, free-form and intricately composed. Exploring extremes and creating contrast is fundamental to thir work and thus they tread upon the edges of genres.

Celebrated in the jazz and contemporary classical sphere and embrace by the DIY and underground music scenes they have played across the UK and Europe, at prestigious venues and festivals such the Royal Festival Hall (UK), La Cigale (FR), Bimhuis (NL), ParadoxTilburg (NL), Dunkers Kulturhus (SE), London Jazz Festival, Manchester Jazz Festival and Umea Jazz Festival. But they have also been found performing avant-garde film scores at communist Italian skateparts or among the thorn bushes in overgrown East London gardens.

Their debut album 'We Are Peering Over' was released in September 2016 to critical acclaim.

----

Bitch 'n' Monk ist die musikalische Paarung des rebellischen Flötisten Mauricio Velasierra aus Kolumbien und der britischen Anarcho-Sopranistin und Gitarristin Heidi Heidelberg. Durch das Zusammenspiel einer ungewöhnlichen Auswahl von Instrumenten - verschiedener traditioneller lateinamerikanischer Flöten, unkonventionellem Gesang, elektrischer Gitarre und präzise gesetzter elektronischer Effekte - erschaffen sie einen eigenständigen und einzigartigen Sound.

Die Essenz ihrer Kollaboration spiegelt sich auch im Namen wieder: dunkel und hell, feminin und maskulin, Punk und Romantik, freie Form und verschachtelte Kompositionen.Extreme auszuloten und Kontraste zu schaffen ist elementarer Bestandteil ihres Schaffens und lässt sie musikalisch zwischen den Genres wandern.

Sie finden sowohl Bewunderer in der Jazz-Szene und bei Freunden der zeitgenössischen klassischen Musik, als auch im Independentmusikbereich. Sie spielten Konzerte in weiten Teilen Englands und Europas, in renommierten Häusern – wie der Royal Festival Hall (UK), La Cigale (FR), Bimhuis (NL), ParadoxTilburg (NL), Dunkers Kulturhus (SE) - und auf angesehenen Festivals wie dem London Jazz Festival, Manchester Jazz Festival and Umea Jazz Festival.

Sie wurden allerdings auch gesehen wie sie avantgardistische Filmmusik in kommunistischen Skaterparks in Italien aufführten oder zwischen Rosenbüschen in überwucherten Gärten in East London spielten.

Ihr Debütalbum 'We Are Peering Over' wurde im September 2016 veröffentlicht und von der Kritik hochgelobt.

Before and after the Band Dj Kojo Amaté will spin funky records.

Entrance (at Door): 5€ von 19-20 Uhr ist der Eintritt Frei!!!
Doors Open: 19:00


#hangar49
Aug
22
Wed
::: Free Jam Session :::
doors: 19h
entry free
22 Aug @

Bild könnte enthalten: Text

 + + +  e v e r y   w e d n e s d a y  + + + 

HANGAR 49 's
F r e e  J a m  S e s s i o n

open stage - open mics - open minds

the freest jam in berlin!
extraordinary styles or instruments welcome.
feel free to express yourself -
as long as you don't bother others.
and please be fair and let the others play as well!

free entry!

#hangar49
Aug
23
Thu
Morbo y Mambo (ARG)
Banda en Concierto
doors: 21h
entry 16€
VVK. 11€
23 Aug @

Bild könnte enthalten: Text

ENGLISH BELOW

Relachen Berlín presenta a Morbo y Mambo POR PRIMERA VEZ EN BERLIN!

Entradas YA a la venta! >> https://relachen.tickettoaster.de/produkte/20-tickets-morbo-y-mambo-arg-hangar-49-berlin-am-23-08-2018
Preventa online: €10,- (+ €1,- gestión)
En puerta: €16,-

Morbo y Mambo es groove, ritmo, psicodelia y pista de baile. Una banda esencialmente instrumental, que siempre muta, aborda sin prejuicio los géneros musicales y puede tranquilamente integrar la grilla de un festival de rock, una fiesta electrónica, una noche de dub o una tarde de jazz.

Tal vez sea el resultado de poner en la licuadora a LCD Soundsystem, CAN - Spoon Records y Fela Kuti. Desenfrenados, introspectivos y urgentes, estos músicos argentinos avanzan como antropófagos incendiarios, reverberando danza y euforia a su paso.

Giraron por Brasil, Chile, Uruguay, Buenos Aires y el interior de Argentina, compartiendo escenario y trenzándose con bandas como Tame Impala, tune-yards, 2manydjs, Oghene Kologbo (Fela Kuti & Africa 70), Juana Molina, Boom Boom Kid, entre otros.

Actualmente están presentando “Muta” su tercer LP, donde introducen por primera vez voces invitadas expandiendo el imaginario de Morbo y Mambo hacia el mundo de la canción: Nick Allbrook (POND, AUS), Andrés Nusser (ASTRO, Karakoram, CL) y Santiago Motorizado (El mató a un policía motorizado, ARG).

23-08-18 ∞ jueves ∞ 21h ∞ Hangar49 ∞ S+U Jannowitzbrücke

>>>> ENGLISH <<<<<

Relachen Berlín presents, for the first time in Berlin, Morbo y Mambo!

Tickets on sale NOW! >> https://relachen.tickettoaster.de/produkte/20-tickets-morbo-y-mambo-arg-hangar-49-berlin-am-23-08-2018

Presale online: €10,- (+ €1,- fee)
At the door: €16,-

Morbo y Mambo is groove, rhythm, psychedelia and dance floor. An essentially instrumental band that never stops mutating, embraces genres with no prejudice, and can be as easily found at a rock festival, a rave, a dub night or even a jazz evening.

Think of it as what could come out if you put LCD Soundsystem, CAN - Spoon Records (GER) and Fela Kuti in a blender. Wild, introspective and unstoppable, these Argentinian musicians charge forward like incendiary cannibals, reverberating dance and euphoria in their wake.

They have toured Brazil, Chile, Uruguay and Argentina, sharing stages and generating bonds with artists like Tame Impala, tune-yards, 2manydjs, Oghene Kologbo (Fela Kuti & Africa 70), Juana Molina, Boom Boom Kid, among others.

"Muta", their latest release, features collaborations by Nick Allbrook (POND, AUS), Andres Nusser (ASTRO, Karakoram) and Santi Motorizado (El mató a un policía motorizado), widening Morbo y Mambo's imagination towards the singing voice world. With this true bomb, they start a new tour.

23-08-18 ∞ Thursday ∞ 21h ∞ Hangar49 ∞ S+U Jannowitzbrücke


#hangar49
Aug
24
Fri
Summer Dancehall & Reggae Special
doors: 20h
24 Aug @

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

SUMMER DANCEHALL & REGGAE SPECIAL Pt.2!
:::::: Live ::::::::: Reggae (Band) Concert / Showcase
:::::: plus ::::::: Aftershow Dance @Hangar 49 Club!
for Facebook Friendlist join on this Event soon!

➡️ START / Warm Up from 20h - 22h
FREE Entry ⬅️ + Outdoor Area with Djs
African Food by Bantu Catering Crew
Open Grill + Free Water Ice for all

::::::::: Concerts Start 23:30H :::::::::::
::::::::::::: LIVE on Stage ::::::::::::::::::::::

Ras Donovan (Dominica/Caribic/Berlin)
music + infos http://rasdonovan.com/
feat Daddy Bantam + Special Guests

backed by
Ray Asery & 3 Meters Away Band
Binizion Full Crew with members
from Yemen,Ethiopia,France,Sudan!
+ guests

➡️AFTERSHOW Dance till 05h
Dancehall,Reggae,Afrobeats
Starts Around 01h - featuring

djs / crews / soundsystems
Daddy Bantam Soundsystem
https://soundcloud.com/daddy-bantam-sound
Dj Selectah Calixto (cuba)
https://soundcloud.com/dj-calixto-dgcalixto

+ more guests TBA!

Location
Hangar 49 Club / Holzmarktstr. 15-18
10179 Berlin / around 5 min walk from
U8 + S bahn Station Jannowitzbrücke
official website http://hangar49.de/


#hangar49
Aug
29
Wed
::: Free Jam Session :::
doors: 19h
entry free
29 Aug @

Bild könnte enthalten: Text

 + + +  e v e r y   w e d n e s d a y  + + + 

HANGAR 49 's
F r e e  J a m  S e s s i o n

open stage - open mics - open minds

the freest jam in berlin!
extraordinary styles or instruments welcome.
feel free to express yourself -
as long as you don't bother others.
and please be fair and let the others play as well!

free entry!

#hangar49
Aug
30
Thu
Live: Grow Grow & Leaf Kickers
doors: 20h

30 Aug @

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Leaf Kickers (No Wave Jazz/Experimental, Berlin)
Members of Amigo Tropical / Jealousy Mountain Duo
https://leafkickers.bandcamp.com

GROW GROW (Noiserock/Post-HC, Berlin)
https://growgrow.bandcamp.com

Doors 20:00 - Show 21:00

LEAF KICKERS create some intense chemistry, jumping from slightly muted, calmer interludes to fully blown out, chaotic maelstorm further propelled by maniacal drum patterns, that follow each other like a late Autechre (late, as in Untilted late) jam rewritten for drums and guitar. Clusters of seemingly chaotic guitar notes range from somewhat pastoral (like a distant cousin of Tortoise) to aggressively distorted and mangled, channeling a slightly less amplified Keiji Haino at his finest - although even more random and unpredictable.

GROW GROW
Was im Genre Hardcore in den späten achtziger und frühen neunziger Jahren passierte, ist eine hochinteressante Angelegenheit. Die alten Pfade waren ausgetreten, und es entwickelten sich allerlei Unterströmungen: Screamo, Emo-Hardcore, Post-Hardcore, Mathcore, Noisecore, so was. Im Kern blieb man also weiterhin hart, aber man versah die Musik mit mehr Drehungen und Wendungen. In den Mainstream kamen aus diesen Spektren nur Bands wie At The Drive-In oder Refused, der Rest verharrte im Underground.

In der Berliner Subkultur gibt es heuer eine Band, die die Fäden dieser Subgenres wieder aufnimmt. Grow Grow heißt sie, bislang ist sie mit einer 10-Inch und einer EP in Erscheinung getreten. Jetzt hat das Trio sein Debütalbum mit dem Titel „Buffet d’Or“ veröffentlicht; und eine Art Buffet ist auch gleich auf dem Cover zu sehen, wo ein Hund genüsslich seine Beute verspeist. Es handelt sich um Paul de Vos’ Barockbild „Hund und Katze an einem Vorratskorb mit Fleisch, Spargel und Artischocke“ aus dem 17. Jahrhundert. Der Titel klingt zunächst nach gemütlichem Stillleben – aber das täuscht.

Und gemütlich geht es auch bei Grow Grow nicht zu. Zum ­einen musikalisch: Da ist Schreigesang zu vernehmen, zum Teil im Duett, da ist ein knarrender Bass zu hören, und da ergänzen sich Staccato-Gitarrenakkorde mit breakreichem Schlag­zeugspiel – Beine und Füße des Hörers zucken fast reflexartig.

Zur wummernden Musik gibt es wütende, aber nie platte deutsche Texte – Referenzen an bessere Deutschpunk-Combos wie Turbostaat oder Love A klingen somit auch an, zum Beispiel gleich im ersten Stück, „Souvenir“. Die Kritik an einem bürgerlichen Lebensentwurf kommt darin mit sieben Worten aus: „Geburtsurkunde / Abschlusszeugnis / Steuererklärung / Hochzeitsfoto / Rentenbescheid / Arztbericht / Totenschein“.

Musikalisch am beeindruckendsten und mit einem hohen Mitwippfaktor ausgestattet ist der siebenminütige Titeltrack „Buffet d’Or“, der wie ein konventionelles Noiserockstück beginnt, gegen Ende aber mit einer Postrock-Eskapade aufwartet, die einen etwa an die Instrumentalbands des Labels Constellation erinnert. Das folgende „Drei Sonnen hell“, das schon auf der EP zu hören war, ist dann ein echter Hit und der Beweis, wie hoch das Energielevel in besagten Genres ist. Und dafür, dass man schöne Liebeslieder auch schreien kann.


#hangar49
Sep
7
Fri
Antibling: Promassive - Resident Night
DUBSTEP/DNB/UKBASS/GRIME
doors: 23:55h
entry 8€
7 Sep @

Nach dem Zug der Liebe geht's zurück in den Hangar !

Unsere Residents all night long!
__________________________________________

D U B S T E P | D N B | U K B A S S | G R I M E
__________________________________________

sKare [Antibling]

After:Birth [Antibling/AbrissTechno]

Toshka [Antibling]

HOST: Rollin G
__________________________________________

Eintritt: 8 Euro
Mit Antibling-Merch: 7 Euro

Hinweis:
strictly 18 + (bitte Perso bereithalten !)
__________________________________________

Zum Anschaun und Hören:

https://soundcloud.com/antiblingpromassive
http://www.mixcloud.com/AntiblingPromassive/
__________________________________________

Webshop:

T-Shirts online koofen:
http://www.webmart.de/wmshop.cfm?ID=51565&ProductID=507186&do=detail

Zur Party gibts exklusiv unsere Shirts und Bags (designed by kite, stinoe und skare) zum schnischnaschnäppchenpreis


#hangar49
Sep
9
Sun
DYKNOW: Live The Dead Heavys & Ghettysburg
doors 20h
entry 8€
9 Sep @

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Schuhe und im FreienDo you know what’s coming up?
DYKNOW ist eine wöchentliche Showcase-Reihe, in der gigmit ausgewählte Upcoming Artists aus der ganzen Welt präsentiert und auf Tour schickt. Vielversprechende Bands, die oft das erste Mal nach Deutschland kommen.

Diese Woche präsentiert DYKNOW stolz:

THE DEAD HEAVYS
Indie/Pop, Britpop Waterford (IE)
https://www.gigmit.com/the-dead-heavys

The Dead Heavys haben sich in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der irischen Indie-Szene gespielt. Mit ihrem eingängigen Indie Pop hat das Quintett aus Waterford auch prominente Fürsprecher wie John Robb (THE GUARDIAN, LTW), Eddy Temple Morris (XFM), Tom Clarke (THE ENEMY) oder John McClure (REVEREND & THE MAKERS) von sich überzeugen können.

"Das Publikum war überwältigt vom Talent und den wunderbar eingängigen Songs" - Dublin Concerts

"gewagter und unwiderstehlich eingänge Dance-Pop-Grooves" - Irish Mirror

"Wer THE DEAD HEAVYS noch nicht live gesehen hat, sollte das schleunigst ändern." - GoldenPlec Music Magazine

Die Band teilte sich bereits mit Größen wie den ARCTIC MONKEYS oder BASEMENT JAXX die Bühne und ist nun erstmalig in Deutschland zu sehen.

Support: Ghettysburg

Die DYKNOW Tour wird unterstützt von gigmit, Shure und Ticketmaster.


#hangar49
Sep
13
Thu
Releaseparty "Brot & Wasser" Fabian Neupert
doors: 20h
13 Sep @

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Baum, im Freien und NaturIhr Lieben!

Ich feier' am 13. September mein neues Release und überhaupt die Mucke, die ich in den letzten 7 Jahren so gemacht habe in Form einer Liveshow!

Ab 21 Uhr gehts los und es wird wild!

Ich bringe ein paar Gäste auf die Bühne und nach den Live-Konzerten wird es noch 1-2 DJ-Sets geben, damit auch die Elektrofans unter euch auf ihre Kosten kommen.


#hangar49
Sep
15
Sat
TanZ dEN Untergrund - unexpected Sounds
doors: 24h
15 Sep @

Bild könnte enthalten: Text

+ + + + + unexpected sounds + + + + +
minimal-electro-synth-undergrouNDW
experimental-strange stuff-dj terrorwave

++++++++++++++++++++++++++++++
u n d e r g r o u n d - e l e c t r o n i c s
++++++++++++++++++++++++++++++

KLÄNGE DER NACHT:
S.M. Nurse, Le Car, Van Kayne + Ignit, Ortrotasce, Daily Fauli, We be Echo, In Aeternam Vale, Japanese Telecom, Raison Future, Interaccion, Vox Popoli, Group A, Kevin Lazar, Das Ding, Visible, Colin Potter, Dok-U-Ment, Severed Heads, Sympathy Nervous, Zastranienie, Le Syndicat Electronique, Umwelt, Musumeci, Tzusing, Kangding Ray, Nick Klein, Eindkrak, IXVLF, Broken English Club, Asmus Tietchens, Noir Boy George, Informatics, The Neon Judgement (early), Liaisons Dangereuses, Human League (early), Soft Cell (early), Schleimer K, Minny Pops, Snowy Red, Trisomie 21 (early), Cabaret Voltaire, Bourbonese Qualk, Tuxedomoon, Psyche (early), The Klinik, DZ Lectric & Anthon Shield, Lassigue Bendthaus, In Trance 95, Borghesia, Tense, Clock DVA, Prothese, Force Dimension, Click Click, Portion Control, Skinny Puppy, DAF, Front 242, Absolute Body Control, We, Martial Canterel, Delos, Ratbau, Staccato du Mal, Grado 33, Data Bank A, Artist Unknown, Enhänta Bödlar, Pseudo Code, The Residents, 3rd Man, Minimal Man, John Bender, ICK, Die Bunker, Luc van Acker, Dead Heat, The Tapes, Intolerance, Vive Versa, Die Form (early), Cype, Lust for Youth, Scorpion Violente, Kriminelle Tanzkapelle, Die Partei, Treibeis, Plexiglas, AG Geige, X-Quadrat, Sprung aus den Wolken, ALU, Pankow, Der Plan, Die Gesunden, Einstürzende Neubauten (early), Monoton, Fröhliche Eiszeit, Störung, Fix & Fertig, Weltklang, Schaltkreis Wassermann, Geile Tiere, Teja Schmitz, Duotronic Synterror, Der Künstliche Dilettant, Konstruktivits, Brian Brain, Cluster, Ike Yard, Goat, Graf+ZYX, Tunnels, Smalts, Pink Industry, Blurt, Kebab, Catastrophe Bizarre, Krisma, Blackhouse, De Fabriek, Aphex Twin, Ah Cama Sotz, SPK, Tass 2, Esplendor Geometrico, Throbbing Gristle, Test Dept., Hunting Lodge, Hadamard, The Exaltics, Harris Xander, Moderat, Kiko, Clouds, Stauros to Okema, Drexciya, Regis, Im. Persona, Silent Servant...


Sa., 15.09.18
ab 23:59 Uhr

im
HANGAR 49
Holzmarktstr. 15-18
direkt hinter dem BVG-Gebäude
neben Marie-Antoinette
Bahnbogen Nr. 49
10179 Berlin
S+U Bhf. Jannowitzbrücke

https://www.facebook.com/TanzdenUntergrund/

https://www.youtube.com/playlist?list=PLK9yOlC0Ch1y5oT7SwSl_mrWKN1hqeaO0


#hangar49
Sep
16
Sun
DYKNOW: Live G9 (RU) & Captain Zorx Stimmungsattacke
doors: 20h
entry: 8€
16 Sep @

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, TextDo you know what’s coming up?
DYKNOW ist eine wöchentliche Showcase-Reihe, in der gigmit ausgewählte Upcoming Artists aus der ganzen Welt präsentiert und auf Tour schickt. Vielversprechende Bands, die oft das erste Mal nach Deutschland kommen.

Diese Woche präsentiert DYKNOW stolz:

G9
Indie/Pop/Punk, Moskau (RU)
https://www.gigmit.com/g9

Sanfte Aggression macht den Style der Moskauer G9 aus - eine herausragende Indie Band, die mit Brillianz, Fun und Power Electro Pop und Punk neu interpretiert.

Groove und der an PARAMORE erinnernde Gesang gehen nicht zuletzt auf die Kappe des Grammy nominierten britischen Musikproduzenten Tim Palmer (PEARL JAM, U2, DAVID BOWIE).

Die Bühne teilten sich die Russen bereits mit FALL OUT BOY und SONIC SYNDICATE. Auf dem Zettel stehen neben der Deutschland-Tour noch mehrere Musikvideos mit keinem Geringeren als dem in Cannes nominierten Serj Tinyanski. Also Obacht: da geht was!

Support: Captain Zorx Stimmungsattacke

Die DYKNOW Tour wird unterstützt von gigmit, Shure und Ticketmaster.


#hangar49
Sep
22
Sat
Live: Gentlemen´s Blues & Friends
doors 19:30h
entry 12€
22 Sep @

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit: Die Gentlemen mit ihrer Frontfrau Caro fordern zum Tanz! Wie immer gibt’s nur das Beste aus Blues, Rock'n'Roll, Soul, den 80ern und vielem mehr.

Natürlich spielt die Band auch dieses Mal mit zusätzlichen Gastmusikern auf der Bühne…für noch mehr Sound, noch mehr Tanz und noch mehr Stimmung!

Doch nach dem Konzert ist es noch nicht vorbei: Auf der Aftershowparty lassen die DJ’s Swango Fandango und derART ihre Platten und eure Sohlen glühen. Außerdem freut sich die Band auf Gesellschaft beim Trinken. Bis dahin!

Timetable:
| 20:30 Konzert Gentlemen’s Blues
| 24:00 DJ Swango Fandango
| 02:00 derART
- - -
| Wo? Hangar 49, Holzmarktstraße 15-18, 10179 Berlin
| Wann? 22.09.2018; Einlass 19:30, Beginn 20:30
| Wie viel? 12€ normal / 10€ ermäßigt/5€ nur Aftershow (ab 24 Uhr)
Ermäßigung für Schüler/Studenten/Azubis; ein Nachweis ist erforderlich. Für Tickets im VVK bitte an die Veranstalter wenden!

www.gentlemensblues.de www.fb.com/einfachkacke


#hangar49
Sep
23
Sun
DYKNOW: Live Deaf Earplugs & Intrasonic
doors: 20h
entry 8€
23 Sep @

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die stehenDo you know what’s coming up?
DYKNOW ist eine wöchentliche Showcase-Reihe, in der gigmit ausgewählte Upcoming Artists aus der ganzen Welt präsentiert und auf Tour schickt. Vielversprechende Bands, die oft das erste Mal nach Deutschland kommen.

Diese Woche präsentiert DYKNOW stolz:

DEAF EARPLUGS
Alternative/Rock/Industrial, Würzburg (DE)
https://www.gigmit.com/deaf-earplugs

Die Lichter erlischen, Nebel legt sich auf die Bühne, Spannung kehrt ein. Ein düsterer Beat drängt sich in die einzelnen Poren, eine mystische Atmosphäre entsteht und eine Stimme kreist durch die Hallen.
Aus dem Nichts beginnt die Show, alle Augen sind gebannt. Etwas Neues erklingt, etwas Unbekanntes.

Die vierköpfige Rockband Deaf Earplugs besticht mit unerwarteten Sounds und einer Stimme zwischen Aggressivität und Zärtlichkeit. Die Würzburger liefern bedingungslos von Anfang bis Ende ab.

Fuck the system! Unfuck yourself!

Support: Intrasonic

Die DYKNOW Tour wird unterstützt von gigmit, Shure und Ticketmaster.


#hangar49
Sep
27
Thu
Live: Rheintochter / Lavalier / Love gangsters / Overbloomed
doors: 19h
27 Sep @

Bild könnte enthalten: 2 Personen, TextRock trifft Pop trifft Electro. Berliner Band trifft Band aus Bratislava. Band aus Budweis trifft Berliner Band. Alle treffen sich. Ihr trefft vier tolle Bands und habt einen schönen Abend! Am 27.09.2018 im Hangar 49 Berlin. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf für schlappe 6 Euro zzgl. Gebühren. Die Abendkasse kostet mehr, also seid weise und schlagt schon jetzt zu! ;-)

Mit am Start:

RHEINTOCHTER
Ein spannender Mix aus Techno & Dark-Pop des Berliner Duos.
• FREAK OUT: https://youtu.be/HMC-0c-u1Wk

Lavalier
Packender Electronic-Rock aus Bratislava (SK)
• Soundcloud: http://www.lavalier.sk/media.htm

LOVE GANGSTERS
Electro-Punk aus Budweis (CZ)
• VIVA SICHERHEITS https://youtu.be/WJUIkrMsLOE

Overbloomed
Straighter Punk/ Grunge aus Berlin
• Soundcloud: https://soundcloud.com/overbloomed

The Place to be:
Hangar 49 - direkt hinter dem BVG Gebäude
Holzmarktstraße 15-18 (S-Bahnbogen 49)
10179 Berlin


#hangar49
Sep
28
Fri
BSK presents: Move & Groove # 2
doors: 24h
28 Sep @

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

After a nice and easy start it´s time for the second edition of

~ MOVE & GROOVE # 2 ~

with
Behold And-Live and
Freedom Fighter Soundsystem

Both sounds will be playing in one harmony and will take you on a journey along the ruff road of reggae music. When these two heavyweight sounds leave the storage it's gonna be a night to remember, so prepare and be there when they come to shake up the building and make you skank and enjoy yourselves all night long.

NO HOMOPHOBIA, NO SEXISM, NO RACISM, NO DISCRIMINATION & NO IDIOTISM- STRICTLY LOVE IS WHAT WE WANT! ♥


#hangar49
Sep
29
Sat
_.-MirMix Bash-._ Live: Mirakolo (Schweiz) / MirMix Orkeztan
Dj´s: InterPaul & DgvII
doors: 21h
entry 10€
29 Sep @

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Im September bekommt der Global Club - MIRMIX Besuch aus der Schweiz! Das Bieler Balkan-Jazz-Quartett - MIRAKOLO - fordert die Berliner zum „bedingungslosen Tanzen“ auf. Auch unsere Vermischer MIRMIX ORKEZTAN sind mit von der Party und bringen vielleicht die letzte Sommerbrise an die Spree! Danach feiern wir bis tief in die Nacht den globalen Mix mit den Resident-DJ’s DAGVII und Interpaul.
Tickets 8€: http://bit.ly/2uw64GN

..:: Mirakolo ::..
Weder gerührt noch geschüttelt: Mirakolo überzeugt mit einer hochexplosiven Mischung aus Virtuosität und Präzision. Weg von den Konventionen hin zum Undefinierten. Die Bieler Band kombiniert schnellste Fingerakrobatik mit bekannten Rhythmen und fordert das Publikum mit einer Mischung aus Jazz und Balkangrooves bedingungslos zum Tanzen auf. Die 4 Jungs beweisen, dass einen Band mit Minimalbesetzung die Clubs zum Kochen bringen kann und verleihen der Musik mit ihren artistischen Einlagen am Instrument ihren einzigartigen Zauber; schlichtweg „mirakolös!“
https://mirakolo.bandcamp.com/releases
https://facebook.com/MirakoloBalkanJazz

..:: MirMix Orkeztan ::..
Die acht Musiker aus dem fernen Orkeztan schmeißen Elemente aus aller Welt in ihren Schmelztigel. Heraus blubbern Grooves von Beats und Bass, quillen ohrwurmtaugliche Bläserhooks und wabert Gesang in derzeit acht Sprachen. Fragt jemand nach Stilbegriffen? Zwischen hingerotzten Gossenbeats und jazziger Geschmeidigkeit ist einiges möglich!
"Global Grooves" auf Spotify: https://spoti.fi/2IlNfz1
https://mirmixorkeztan.de

..:: INTERPAUL ::..
MirMix - Global Music Club
Der Erfinder und der ständige Hüter des MIRMIX'es. Der Lehrer der Global"musik"Wirtschaft. Der Vermischer, der bunte Smoothie in sich.
www.soundcloud.com/mirmix

..:: DAGVII ::..
MirMix - Global Music Club
La Bomba Cumbia Party Berlin
Das Crossover der traditionellen Klänge vermischt sich mit der Modernität des heutigen Lebens und lässt alle Kulturgrenzen verwischen.
https://soundcloud.com/dagvii
https://fb.com/djdagvii


..:: TICKETS ::..
Online: http://bit.ly/2uw64GN
An allen bekannten Vorverkaufsstellen mit CTS-System.
VVK 8€ /AK 10€/ab 0Uhr 5€


#hangar49